Für Säuglinge | Für Vorschulkinder   
"wenn sie einem Kind etwas beibringen, dann nehmen sie ihm die Chance, es selbst zu entdecken".
Jean Piaget    
Feldenkrais für Säuglinge

Nie wieder lernt ein Mensch so viel und so konzentriert, wie in seinen ersten Lebensjahren. In dieser Zeit vollziehen sich grundlegende Entwicklungsschritte, die für das weitere Leben von großer Bedeutung sind.



>> Eltern-Kind-Kurse  >> Einzelstunden   >> Elternkurse

Wie nun können wir unsere Kinder darin unterstützen?
Was überhaupt bedeutet Unterstützung?

    Wer sich fragt, wie es seinem Baby ergeht,
  • ob ihm das Lernen leicht fällt, oder schwer
  • ob ihm viele Handlungsweisen zur Verfügung stehen, oder nur wenige
  • ob es gelassen und voller Neugier experimentiert, oder sich in ängstlicher Anspannung zurückhält
    ....und sich auch fragt, wie es ihm selbst im Umgang mit der neuen Situation ergeht,
  • ob sich die Freude am Familienzuwachs ausbreiten kann
  • ob sie/er ängstlich oder gelassen auf die Aktionen seines Babys reagiert
  • ob es neue Wege im eigenen Handeln gibt

    hat bereits einen Schritt in Richtung sinnvoller Unterstützung getan.
Ein Kleinkind lernt immer; aus jeder Erfahrung, die es macht; indem es aufnimmt, herausfindet, entdeckt, integriert und die wirkliche Welt um sich herum organisiert.

Sinnvolle Unterstützung besteht meines Erachtens nicht darin, Kindern etwas beizubringen, sondern sehen zu lernen. Eltern sind die ersten und wichtigsten Lehrer ihrer Kinder. Ihre Aufgabe ist es, für eine sichere und zuverlässige Umgebung zu sorgen und ihrem Kind das Gefühl zu geben: ‚jemand ist tief und wahrhaft an mir interessiert'.

Diese frühe Phase in der Kindesentwicklung beinhaltet das Erlernen der Grundregeln des Umgangs mit sich selbst; der Umwelt und den Menschen, die uns umgeben. Hier werden die Grundsteine für unser Verhalten gelegt, im Umgang mit Herausforderungen, ebenso wie Frustration, Langeweile... - für das Selbstbild, das uns durch unser Leben begleitet und das wir später weniger leicht verwandeln.

Ich kann Sie nicht lehren... vielleicht gelingt es mir jedoch, den Raum zu schaffen, in dem Sie und ihr Baby etwas lernen. Aus dieser Motivation heraus biete ich Eltern-Kind Kurse, Einzelstunden und Elternkurse an.